40.000
  • Startseite
  • » Streit zwischen Berlin und Brüssel um Körperscanner
  • Streit zwischen Berlin und Brüssel um Körperscanner

    Brüssel (dpa). Berlin und Brüssel streiten um die Körperscanner an Flughäfen: Die EU-Kommission stellt es den Mitgliedstaaten ausdrücklich frei, die Geräte im Kampf gegen Terroristen einzusetzen. Dagegen beharrt Deutschland darauf, dass die EU erst grünes Licht dafür geben müsse. Bereits übermorgen werden EU-Experten in Brüssel über mehr Sicherheit an Europas Flughäfen beraten. In Deutschland gibt es weiter Kritik an den Plänen, Körperscanner einzusetzen. Skeptisch zeigten sich zum Beispiel die deutschen Flughäfen.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Charlotte
    Krämer-Schick
    0261/892325
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    8°C - 21°C
    Freitag

    9°C - 24°C
    Samstag

    8°C - 19°C
    Sonntag

    6°C - 17°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!