40.000
  • Startseite
  • » Streckenplaner: Formel-1-Vertrag mit Rom
  • Streckenplaner: Formel-1-Vertrag mit Rom

    Rom (dpa). Die Aufnahme von Rom in den Rennkalender der Formel 1 nimmt Konturen an. Streckenplaner Maurizio Flammini sagte dem Sender «Sky Italia», dass man eine Einigung mit Formel-1- Geschäftsführer Bernie Ecclestone bereits erzielt habe und diese auch schon unterschrieben sei.

    Er machte indes keine Angaben, wann die italienische Hauptstadt erstmals Gastgeber der «Königsklasse» des Motorsports sein könnte. Geplant ist ein Stadtrennen wie in Monaco oder Valencia. Neben Monza könnte Rom zweiter Schauplatz der Formel 1 im Ferrari-Land Italien werden.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    2°C - 18°C
    Dienstag

    9°C - 20°C
    Mittwoch

    9°C - 17°C
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!