40.000
  • Startseite
  • » Strafforderung im «Sauerland»-Prozess erwartet
  • Strafforderung im «Sauerland»-Prozess erwartet

    Düsseldorf (dpa). Im Terrorprozess gegen die islamistische Sauerland-Gruppe will die Bundesanwaltschaft heute ihre Strafforderungen bekanntgeben. Die Ankläger werfen den vier Angeklagten vor, mit gewaltigen Autobomben einen für die Bundesrepublik einzigartigen Massenmord geplant zu haben. Die Islamisten seien aus religiöser Verblendung von einem unbändigen Hass auf US-Soldaten getrieben gewesen. Das Urteil soll am 4. März gesprochen werden.

    Düsseldorf (dpa) - Im Terrorprozess gegen die islamistische Sauerland-Gruppe will die Bundesanwaltschaft heute ihre Strafforderungen bekanntgeben. Die Ankläger werfen den vier Angeklagten vor, mit gewaltigen Autobomben einen für die Bundesrepublik einzigartigen Massenmord geplant zu haben. Die Islamisten seien aus religiöser Verblendung von einem unbändigen Hass auf US-Soldaten getrieben gewesen. Das Urteil soll am 4. März gesprochen werden.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    -3°C - 1°C
    Mittwoch

    1°C - 4°C
    Donnerstag

    4°C - 7°C
    Freitag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!