40.000
  • Startseite
  • » Stichwahl um Chiles Präsidentenamt begonnen
  • Stichwahl um Chiles Präsidentenamt begonnen

    Santiago de Chile (dpa) - In Chile beginnt heute die Stichwahl um das Präsidentenamt. Dabei tritt der Kandidat des regierenden Mitte-Links-Bündnisses Concertación, der Christdemokrat Eduardo Frei, gegen den konservativen Unternehmer Sebastián Piñera an. Letzte Umfragen deuten auf einen knappen Ausgang der Wahl hin. Die Stichwahl ist notwendig geworden, weil keiner der Kandidaten in der ersten Runde im Dezember die absolute Mehrheit erreicht hatte. Damals hatte Piñera 44,05 Prozent und Frei 29,60 Prozent erzielt.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    6°C - 9°C
    Montag

    4°C - 8°C
    Dienstag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!