40.000
  • Startseite
  • » Steinmeier: Union wird inneren Zwist nicht beilegen
  • Steinmeier: Union wird inneren Zwist nicht beilegen

    Berlin (dpa). SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier glaubt nicht daran, dass die CDU ihre inneren Streitigkeiten beilegen wird. Noch immer seien die marktradikalen Parteitagsbeschlüsse gültig, auch wenn Bundeskanzlerin Angela Merkel öffentlich einen anderen Eindruck vermitteln wolle, sagte Steinmeier. Die CDU-Spitze will auf ihrer heute beginnenden Klausur ihren Streit über einen konservativen oder moderneren Kurs beenden. Die Partei will alles daran setzen, die Strömungen in der Union zusammenzuführen.

    Berlin (dpa) - SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier glaubt nicht daran, dass die CDU ihre inneren Streitigkeiten beilegen wird. Noch immer seien die marktradikalen Parteitagsbeschlüsse gültig, auch wenn Bundeskanzlerin Angela Merkel öffentlich einen anderen Eindruck vermitteln wolle, sagte Steinmeier. Die CDU-Spitze will auf ihrer heute beginnenden Klausur ihren Streit über einen konservativen oder moderneren Kurs beenden. Die Partei will alles daran setzen, die Strömungen in der Union zusammenzuführen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Jochen Magnus

    Mail | 0261/892-330

    Abo: 0261/9836 2000

    Anzeigen: 0261/9836 2003

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    -4°C - 2°C
    Dienstag

    1°C - 3°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!