40.000
  • Startseite
  • » Steinbach für polnischen Historiker in Stiftung
  • Steinbach für polnischen Historiker in Stiftung

    Berlin (dpa). Die Präsidentin des Bundes der Vertriebenen, Erika Steinbach, wünscht sich eine polnische Beteiligung an der Stiftung «Flucht, Vertreibung, Versöhnung». Es sei hilfreich, wenn nach dem Rückzug von Herrn Szarota auch wieder ein polnischer Historiker beratend zur Seite stünde, sagte Steinbach der «Bild am Sonntag». Szarota hatte den Beirat verlassen, weil er den Eindruck hatte, dass für die Stiftung nicht die Versöhnung mit Polen im Vordergrund steht.

    Berlin (dpa) - Die Präsidentin des Bundes der Vertriebenen, Erika Steinbach, wünscht sich eine polnische Beteiligung an der Stiftung «Flucht, Vertreibung, Versöhnung». Es sei hilfreich, wenn nach dem Rückzug von Herrn Szarota auch wieder ein polnischer Historiker beratend zur Seite stünde, sagte Steinbach der «Bild am Sonntag». Szarota hatte den Beirat verlassen, weil er den Eindruck hatte, dass für die Stiftung nicht die Versöhnung mit Polen im Vordergrund steht.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -5°C - 2°C
    Montag

    -3°C - 2°C
    Dienstag

    -2°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!