40.000
  • Startseite
  • » Start für Reparatur und Austausch von Zahlungskarten
  • Start für Reparatur und Austausch von Zahlungskarten

    Berlin (dpa). Ab Februar wollen Banken und Sparkassen rund 30 Millionen EC- und Kreditkarten neu programmieren. Die automatische «Reparatur» soll in den Filialen beim Einstecken der Karte in spezielle Lesegeräte oder beim Abheben am Geldautomaten vorgenommen werden. Das teilte der Zentrale Kreditausschuss als Dachorganisation in Berlin mit. Manche Karten müssten aber auch ausgetauscht werden, hieß es. Zum Jahreswechsel hatten viele Kunden wegen eines Softwarefehlers Probleme beim Geldabheben und Bezahlen.

    Berlin (dpa) - Ab Februar wollen Banken und Sparkassen rund 30 Millionen EC- und Kreditkarten neu programmieren. Die automatische «Reparatur» soll in den Filialen beim Einstecken der Karte in spezielle Lesegeräte oder beim Abheben am Geldautomaten vorgenommen werden. Das teilte der Zentrale Kreditausschuss als Dachorganisation in Berlin mit. Manche Karten müssten aber auch ausgetauscht werden, hieß es. Zum Jahreswechsel hatten viele Kunden wegen eines Softwarefehlers Probleme beim Geldabheben und Bezahlen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

    E-Mail

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    6°C - 9°C
    Montag

    4°C - 8°C
    Dienstag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!