40.000
  • Startseite
  • » Sprecher: Heiratsantrag von Robbie Williams war Scherz
  • Sprecher: Heiratsantrag von Robbie Williams war Scherz

    London (dpa) - Der Heiratsantrag, den Robbie Williams seiner Freundin live im Radio gemacht hat, war ein Scherz. Zwar bestätigte der Sprecher des britischen Popstars, dass der 35-Jährige seiner Freundin Ayda Field im australischen Radio die Frage gestellt hatte. Aber es sei auf eine spaßige Art gewesen. Die beiden seien nicht verlobt. Williams ist derzeit auf PR-Tour, um sein Comeback- Album «Reality Killed The Video Star» vorzustellen.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Marcus Schwarze 2016

    Onliner vom Dienst:
    Marcus Schwarze

    Anzeigen: 0261/98362003
    Abo: 0261/9836 2000
    Red.: 0160/97829699
    Mail | Twitter | Brief

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit

    Das Umweltbundesamt fordert Tempo 30 statt Tempo 50. Was meinen Sie dazu?

    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    7°C - 17°C
    Dienstag

    2°C - 11°C
    Mittwoch

    2°C - 11°C
    Donnerstag

    2°C - 11°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!