40.000
  • Startseite
  • » Sport zu zweit: Den richtigen Partner wählen
  • Aus unserem Archiv

    Sport zu zweit: Den richtigen Partner wählen

    Remscheid (dpa-infocom) - Joggen und dabei den neuesten Klatsch austauschen - da macht das Training gleich viel mehr Spaß. Gemeinsamer Sport wirkt motivierend. Doch der Trainingspartner sollte gut gewählt sein: Nicht jeder ist geeignet.

    Gemeinsam fit
    Vielen Menschen macht Sport zu zweit doppelt Spaß. Doch die Trainingspartner sollten zueinander passen. (Bild: dpa)

    Sport mit einem Trainingspartner bringt vielen mehr Spaß, als alleine zu schwitzen: Freundinnen plaudern, Kollegen besprechen das neue Projekt, Partner finden Zeit füreinander. Da vergeht das Fitnessprogramm wie im Flug. Spaß am Sport wiederum wirke motivierend, was zu regelmäßigerem Training und zu besseren Effekten führt, erläutern die Sportwissenschaftlerin Deborah Löllgen und der Sportmediziner Herbert Löllgen in Remscheid.

    Auch wenn Freundschaft oder Partnerschaft perfekt sind: Als Sportpartner passt man nicht immer zusammen. Alter, Größe, Gewicht oder Geschlecht spielen dabei keine Rolle, erläutert Prof. Herbert Löllgen. Der ideale Trainingspartner sollte jemand mit gleicher Leistungsfähigkeit, ähnlich hoher Motivation und Vorliebe für die gleichen Sportarten sein.

    Ist die Leistungsfähigkeit unterschiedlich und man möchte dennoch mit einer bestimmten Person Sport treiben, bieten sich den Experten zufolge zwei Möglichkeiten an: Entweder führt der leistungsstärkere Partner den schwächeren durch ein mehrmonatiges, moderates Training an das eigene Leistungsniveau heran. Das bringe dem Sportlicheren keinen Nachteil - auch ein moderates Training mit niedriger Intensität sei wirksam, erklärt Löllgens Tochter Deborah. Alternativ sei eine kurze gemeinsame Einheit möglich, bei der der leistungsfähigere Partner anschließend alleine weitertrainiert.

    Für so eine Konstellation bietet sich Radfahren an: Der Leistungsfähigere fährt vor, der Schwächere in dessen Windschatten hinterher. Auch Schwimmen ist unkompliziert, weil der kräftigere Sportler zwischendurch eine schnellere Bahn ziehen kann. Wer jedoch «auf Leistung» und eine gewünschte Wirkung hin trainiere, sollte zusätzliche, individuell ausgerichtete Einzeltrainingsphasen einlegen oder ein- bis zweimal wöchentlich an einer Trainingsgruppe teilnehmen, empfehlen die Sportexperten.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    12°C - 23°C
    Montag

    12°C - 21°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!