40.000
  • Startseite
  • » «Spiegel»: S-Bahn-Schläger waren betrunken
  • «Spiegel»: S-Bahn-Schläger waren betrunken

    München (dpa). Die wegen Mordes angeklagten beiden mutmaßlichen S-Bahn-Schläger von München sollen bei der Tat betrunken gewesen sein. Das berichtet das Nachrichtenmagazin «Der Spiegel» in seiner aktuellen Ausgabe. Danach sollen der damals 18-jährige Markus S. und der an der Tat beteiligte 17-jährige Sebastian L. vor der Tat unter anderem Bier getrunken haben. Das meldet der «Spiegel» vorab ohne exakte Angaben von Quellen. Die beiden Jugendlichen sollen den 50- jährigen Brunner im September vergangenen Jahres umgebracht haben.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    2°C - 18°C
    Dienstag

    9°C - 20°C
    Mittwoch

    9°C - 17°C
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!