40.000
  • Startseite
  • » SPD-Abgeordnete setzen auf Rot-Rot-Grün nach Bundestagswahl
  • SPD-Abgeordnete setzen auf Rot-Rot-Grün nach Bundestagswahl

    Berlin (dpa). In der Debatte um mögliche neue Regierungsbündnisse nach der Bundestagswahl 2017 hoffen Mitglieder der SPD-Fraktion auf ein rot-rot-grünes Bündnis. Beim Treffen der rund 90 Abgeordneten von SPD, der Linken und Grünen heute Abend müsse dafür eine Mehrheit zustande gebracht werden, sagte SPD-Fraktionsvize Axel Schäfer dem SWR. Eine solche Koalition böte die Chance, sich in Europa klar gegen Rechts abgrenzen und mehr für soziale Gerechtigkeit einsetzen zu können, sagte Schäfer weiter.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -5°C - 4°C
    Montag

    -2°C - 4°C
    Dienstag

    0°C - 4°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!