40.000
  • Startseite
  • » Spanische Ministerin: Durchbruch im Streit um Airbus A400M
  • Spanische Ministerin: Durchbruch im Streit um Airbus A400M

    Palma de Mallorca (dpa) - Im Streit um die Finanzierung des Militär-Transportflugzeugs A400M ist ein Durchbruch gelungen. Das sagte die spanische Verteidigungsministerin Carmen Chacón in Palma de Mallorca. Sie sei sehr zufrieden über die Grundsatzeinigung der Teilnehmerländer, sagte sie. Morgen wollen die zuständigen Staatssekretäre über technische Details diskutieren. Finanzielle Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt. Der Streit ging zuletzt um eine Finanzierung von 400 Millionen Euro.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Marcus Schwarze 2016

    Onliner vom Dienst:
    Marcus Schwarze

    Anzeigen: 0261/98362003
    Abo: 0261/9836 2000
    Red.: 0160/97829699
    Mail | Twitter | Brief

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit

    Das Umweltbundesamt fordert Tempo 30 statt Tempo 50. Was meinen Sie dazu?

    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    1°C - 12°C
    Montag

    6°C - 16°C
    Dienstag

    3°C - 12°C
    Mittwoch

    2°C - 10°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!