40.000
  • Startseite
  • » Sorge um Seglerin
  • Sorge um Seglerin

    Amsterdam (dpa). Die 14-jährige Seglerin Laura Dekker aus Holland ist verschwunden. Wenige Wochen nach dem amtlichen Verbot für ihre Solo-Weltumseglung als jüngster Mensch fehlt von dem Mädchen jede Spur. Die Behörden leiteten eine internationale Suchaktion ein. Es gebe aber keine Anhaltspunkte für eine Straftat, sagte ein Polizeisprecher. Zudem glaube man bislang nicht, dass Laura zu ihrer verbotenen Allein-Umsegelung der Welt aufgebrochen sei. Ihr Segelboot liege im Hafen unweit von Utrecht, so der Sprecher weiter.

    Amsterdam (dpa) - Die 14-jährige Seglerin Laura Dekker aus Holland ist verschwunden. Wenige Wochen nach dem amtlichen Verbot für ihre Solo-Weltumseglung als jüngster Mensch fehlt von dem Mädchen jede Spur. Die Behörden leiteten eine internationale Suchaktion ein. Es gebe aber keine Anhaltspunkte für eine Straftat, sagte ein Polizeisprecher. Zudem glaube man bislang nicht, dass Laura zu ihrer verbotenen Allein-Umsegelung der Welt aufgebrochen sei. Ihr Segelboot liege im Hafen unweit von Utrecht, so der Sprecher weiter.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    -2°C - 2°C
    Donnerstag

    3°C - 6°C
    Freitag

    4°C - 8°C
    Samstag

    6°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!