40.000
  • Startseite
  • » Somalische Piraten kapern Chemietanker
  • Somalische Piraten kapern Chemietanker

    London (dpa). Somalische Piraten haben einen Chemietanker mit 24 Mann Besatzung gekapert. Die unter der Flagge Singapurs fahrende «M/V Pramoni» wurde am Neujahrstag von den Seeräubern im Golf von Aden überfallen, wie die EU-Mission Atalanta im englischen Northwood mitteilte. Der 20 000-Tonnen-Tanker hatte sich auf dem Weg nach Indien befunden. Die Besatzung besteht aus 17 Indonesiern, fünf Chinesen und je einem Nigerianer und Vietnamesen.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    10°C - 14°C
    Donnerstag

    4°C - 13°C
    Freitag

    2°C - 8°C
    Samstag

    6°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!