40.000
  • Startseite
  • » Solo-Segler vor Neuseeland gerettet
  • Solo-Segler vor Neuseeland gerettet

    Wellington (dpa). Der Solo-Segler Bernt Lüchtenborg ist bei einem Weltumrundungsversuch vor Neuseeland aus Seenot gerettet worden. Nach Angaben des Rettungszentrums nahm ihn ein Kreuzfahrtschiff rund 800 Kilometer westlich der Stewart Insel an Bord. Der Mann sei in guter Verfassung, hieß es. Seine 16-Meter-Yacht war bei einem Sturm vorgestern schwer beschädigt worden. Lüchtenborg war Ende Juni von Cuxhaven aus zu der Tour um die Welt gestartet. Damit wollte der frühere Bremer unter anderem auf den Klimawandel aufmerksam machen.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Blumen für alle aus städtischen Beeten - gute Idee?

    Mainz macht es vor: Kurz bevor die städtischen Gärtner neu pflanzen, können die Bürger aus bestimmten Beeten die alten Blumen ausbuddeln und mitnehmen. Wie finden Sie das? Würden Sie auch gerne buddeln?

    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    9°C - 20°C
    Montag

    7°C - 14°C
    Dienstag

    8°C - 14°C
    Mittwoch

    8°C - 14°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!