40.000
  • Startseite
  • » Skirennfahrerin Gisin operiert
  • Skirennfahrerin Gisin operiert

    Muttenz (dpa). Die Schweizer Skirennfahrerin Dominique Gisin fällt nach einer Knie-Operation wahrscheinlich für die Olympischen Winterspiele in Vancouver aus.

    Wie der Schweizer Skiverband mitteilte, steht der 24-Jährigen nach dem Eingriff in der Rennbahnklinik in Muttenz eine mehrwöchige Rehabilitation bevor. Die Speed-Spezialistin, die als eine der größten Konkurrentinnen von Doppel-Weltmeisterin Lindsey Vonn für die Olympia-Abfahrt am 17. Februar galt, hatte sich bei der Weltcup-Abfahrt im österreichischen Haus am rechten Knie verletzt. Bei der OP wurde ihr ein Teil des Meniskus entfernt und eine Kreuzbandzerrung behandelt.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Ein Gotteshaus abreißen - ist das okay?

    In Koblenz soll die sanierungsbedürftige Kirche Maria Hilf abgerissen werden und einem Altenpflegeheim Platz machen. Was halten Sie von diesem Schritt?

    Das Wetter in der Region
    Montag

    -2°C - 0°C
    Dienstag

    -2°C - 3°C
    Mittwoch

    -4°C - 2°C
    Donnerstag

    -4°C - 3°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!