40.000
  • Startseite
  • » Skirennfahrerin Gisin operiert
  • Skirennfahrerin Gisin operiert

    Muttenz (dpa). Die Schweizer Skirennfahrerin Dominique Gisin fällt nach einer Knie-Operation wahrscheinlich für die Olympischen Winterspiele in Vancouver aus.

    Wie der Schweizer Skiverband mitteilte, steht der 24-Jährigen nach dem Eingriff in der Rennbahnklinik in Muttenz eine mehrwöchige Rehabilitation bevor. Die Speed-Spezialistin, die als eine der größten Konkurrentinnen von Doppel-Weltmeisterin Lindsey Vonn für die Olympia-Abfahrt am 17. Februar galt, hatte sich bei der Weltcup-Abfahrt im österreichischen Haus am rechten Knie verletzt. Bei der OP wurde ihr ein Teil des Meniskus entfernt und eine Kreuzbandzerrung behandelt.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Jochen Magnus

    Mail | 0261/892-330

    Abo: 0261/9836 2000

    Anzeigen: 0261/9836 2003

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    -4°C - 2°C
    Dienstag

    1°C - 3°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!