40.000
  • Startseite
  • » Siegesserie hält: Achter gewinnt Sprintcup
  • Aus unserem Archiv

    HamburgSiegesserie hält: Achter gewinnt Sprintcup

    Der Deutschland-Achter ist auch auf der Kurzdistanz das Maß aller Dinge. Beim Sprintrennen um den Alstercup in Hamburg setzte sich der Goldmedaillengewinner der Olympischen Spiele von London vor Australien durch. Platz drei ging an den Achter aus Großbritannien.

    Erfolgreich
    Der Deutschland-Achter siegte auch beim Sprintcup in Hamburg.
    Foto: Angelika Warmuth - DPA

    Das Paradeboot des Deutschen Ruderverbands lag schon nach den Zeitläufen über die 270-Meter-Distanz auf der Binnenalster vorn. Im Halbfinale gab es einen Sieg über Großbritannien, im Endlauf hatte Australien vor mehreren tausend Zuschauern keine Chance. Am kommenden Wochenende tritt der Deutschland-Achter, der auf der 2000-Meter-Distanz seit 36 Rennen ungeschlagen ist, beim zwölf Kilometer langen Kanalcup auf dem Nord-Ostsee-Kanal in Rendsburg an.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    13°C - 23°C
    Dienstag

    15°C - 25°C
    Mittwoch

    17°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!