40.000
  • Startseite
  • » Sicherungsverwahrung: Hannover für Verschärfung
  • Sicherungsverwahrung: Hannover für Verschärfung

    Hannover (dpa). Niedersachsens Justizminister Bernd Busemann hat sich für schärfere Gesetze bei der Sicherungsverwahrung von Straftätern ausgesprochen. Er werde ihm alle zur Verfügung stehenden Mittel einsetzen, so dass man niemanden freilasse, der noch gefährlich sei. Die jüngst bekanntgewordenen Fälle, in denen als gefährlich eingestufte Sexualstraftäter nach ihrer Haft nicht in Sicherungsverwahrung genommen werden konnten, haben laut Busemann eine Sicherheitslücke im System deutlich gemacht.

    Hannover (dpa) - Niedersachsens Justizminister Bernd Busemann hat sich für schärfere Gesetze bei der Sicherungsverwahrung von Straftätern ausgesprochen. Er werde ihm alle zur Verfügung stehenden Mittel einsetzen, so dass man niemanden freilasse, der noch gefährlich sei. Die jüngst bekanntgewordenen Fälle, in denen als gefährlich eingestufte Sexualstraftäter nach ihrer Haft nicht in Sicherungsverwahrung genommen werden konnten, haben laut Busemann eine Sicherheitslücke im System deutlich gemacht.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -5°C - 2°C
    Montag

    -3°C - 2°C
    Dienstag

    -2°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!