40.000
  • Startseite
  • » Sicherungsarbeiten an Kölner U-Bahn-Baugrube gestartet
  • Sicherungsarbeiten an Kölner U-Bahn-Baugrube gestartet

    Köln (dpa). Zum Schutz vor drohendem Hochwasser sind in Köln an einer gefährdeten U-Bahn-Baugrube die Sicherungsarbeiten angelaufen. Unterirdisch werden schwere Stahlplatten in der Baustelle angebracht, sagte ein Sprecher der Kölner Verkehrsbetriebe. Sie sollen dafür sorgen, dass der Außendruck durch steigende Wassermassen nicht zu hoch wird. Außerdem soll eine Flutung der Grube bei Extrem-Hochwasser vorbereitet werden. Neue Berichte über Pfusch unter anderem an der Baugrube Heumarkt hatten für Verwirrung um die Sicherheit gesorgt.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    2°C - 18°C
    Dienstag

    9°C - 20°C
    Mittwoch

    9°C - 17°C
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!