40.000
  • Startseite
  • » Sicherheitskräfte: Aufatmen nach Obama-Absage
  • Sicherheitskräfte: Aufatmen nach Obama-Absage

    Vancouver (dpa). Gut eine Woche vor Beginn der XXI. Winterspiele in Vancouver laufen die Vorbereitungen auf das Sportspektakel auf Hochtouren. Dass US-Präsident Barack Obama zur Eröffnungsfeier am 12. Februar nur seinen Vize Joe Biden schicken wird, erleichtert den Sicherheitskräften die Arbeit enorm. Rund 16 000 Sicherheitskräfte sollen die Athleten, Offiziellen und Prominenten schützen. Die kanadischen Olympia-Macher rechnen mit dem Besuch von bis zu 40 Staatsoberhäuptern bei der Zeremonie.

    Vancouver (dpa) - Gut eine Woche vor Beginn der XXI. Winterspiele in Vancouver laufen die Vorbereitungen auf das Sportspektakel auf Hochtouren. Dass US-Präsident Barack Obama zur Eröffnungsfeier am 12. Februar nur seinen Vize Joe Biden schicken wird, erleichtert den Sicherheitskräften die Arbeit enorm. Rund 16 000 Sicherheitskräfte sollen die Athleten, Offiziellen und Prominenten schützen. Die kanadischen Olympia-Macher rechnen mit dem Besuch von bis zu 40 Staatsoberhäuptern bei der Zeremonie.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    6°C - 9°C
    Montag

    4°C - 8°C
    Dienstag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!