40.000
  • Startseite
  • » Seidenberg trifft - Hecht gewinnt NHL-Duell
  • Seidenberg trifft - Hecht gewinnt NHL-Duell

    Boston (dpa). Jochen Hecht hat den deutschen Eishockey-Vergleich mit Marco Sturm und Dennis Seidenberg in der NHL knapp gewonnen. Hecht feierte mit Nordost-Spitzenreiter Buffalo Sabres einen schwer erkämpften 3:2-Erfolg bei den Boston Bruins.

    Boston drängte nach dem Anschlusstor von Seidenberg in der 55. Minute vergeblich auf den Ausgleich. Während Buffalo dem Staffelsieg entgegenstrebt und schon in den Playoffs steht, muss Boston weiter bangen. Die Bruins liegen auf dem achten und letzten Playoff-Rang im Osten der Nordamerika-Liga weiter nur zwei Punkte vor dem ersten Verfolger Atlanta Thrashers. Der Club des verletzten Christoph Schubert verpasste es daheim mit dem 1:4 gegen die Carolina Hurricanes, mit Boston gleichzuziehen.

    Ganz dicht vor dem Playoff-Einzug steht Marcel Goc mit den Nashville Predators. Nashville siegte dank einer starken Schlussphase 3:2 nach Verlängerung bei den Florida Panthers. Der deutsche Mittelstürmer war am Ausgleich beteiligt und gab auch die Vorlage zum Siegtreffer. Die Predators sind derzeit fünftbestes Team im Westen.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -5°C - 4°C
    Montag

    -2°C - 4°C
    Dienstag

    0°C - 4°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!