40.000
  • Startseite
  • » Sechs Tote bei Unfall mit deutschem Bus bei Wien
  • Sechs Tote bei Unfall mit deutschem Bus bei Wien

    Wien (dpa). Es ist das schlimmste Busunglück in Österreich seit fast zehn Jahren: Bei der Kollision eines deutschen Reisebusses mit zwei Lastwagen starben vergangene Nacht bei Wien sechs Menschen; Dutzende wurden verletzt. Das Fahrzeug mit Münchner Kennzeichen war vom Kosovo aus Richtung Deutschland unterwegs. Die meisten Passagiere sind nach Polizeiangaben Kosovo-Albaner, die in Deutschland wohnen. Die Wiener Außenringautobahn A21 blieb bis zum Vormittag gesperrt.

    Wien (dpa) - Es ist das schlimmste Busunglück in Österreich seit fast zehn Jahren: Bei der Kollision eines deutschen Reisebusses mit zwei Lastwagen starben vergangene Nacht bei Wien sechs Menschen; Dutzende wurden verletzt. Das Fahrzeug mit Münchner Kennzeichen war vom Kosovo aus Richtung Deutschland unterwegs. Die meisten Passagiere sind nach Polizeiangaben Kosovo-Albaner, die in Deutschland wohnen. Die Wiener Außenringautobahn A21 blieb bis zum Vormittag gesperrt.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

    E-Mail

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    6°C - 9°C
    Montag

    4°C - 8°C
    Dienstag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!