40.000
  • Startseite
  • » Sechs muslimische Rebellen auf Philippinen getötet
  • Sechs muslimische Rebellen auf Philippinen getötet

    Manila (dpa). Bei Kämpfen mit muslimischen Rebellen auf den Philippinen hat die Armee mindestens sechs Extremisten getötet. Bei den auf der Insel Jolo erschossenen Kämpfern handele sich um Angehörige der Terrororganisation Abu Sayyaf, teilte ein Sprecher der Armee mit. Drei Soldaten seien verwundet worden, als die Armee ein Abu-Sayyaf-Lager in der Ortschaft Karawan überrannte. Abu Sayyaf kämpft für einen unabhängigen muslimischen Staat im Süden der überwiegend katholischen Philippinen.

     

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    3°C - 16°C
    Montag

    4°C - 18°C
    Dienstag

    8°C - 20°C
    Mittwoch

    8°C - 20°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!