40.000
  • Startseite
  • » Scorpions wollen in drei Jahren in Rente
  • Scorpions wollen in drei Jahren in Rente

    Hannover (dpa). Auch Rocker haben irgendwann genug von der Arbeit. Die Scorpions aus Hannover wollen sich nach ihrer Welttournee und vier Jahrzehnten im Geschäft zur Ruhe setzen. Für die Fans ist aber noch keine Panik angesagt, die Tournee soll etwa drei Jahre dauern und im März will Europas erfolgreichste Rockband noch ein Album auf den Markt bringen. Die Scorpions-Bilanz nach 40 Jahren: mehr als 100 Millionen Tonträger verkauft, 200 Mal Gold, Platin und Silber und rund 3000 Konzerte weltweit.

    Hannover (dpa) - Auch Rocker haben irgendwann genug von der Arbeit. Die Scorpions aus Hannover wollen sich nach ihrer Welttournee und vier Jahrzehnten im Geschäft zur Ruhe setzen. Für die Fans ist aber noch keine Panik angesagt, die Tournee soll etwa drei Jahre dauern und im März will Europas erfolgreichste Rockband noch ein Album auf den Markt bringen. Die Scorpions-Bilanz nach 40 Jahren: mehr als 100 Millionen Tonträger verkauft, 200 Mal Gold, Platin und Silber und rund 3000 Konzerte weltweit.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Fabian Strunk

    Tel.: 0261 / 892 324

    Kontakt per E-Mail

     

     

    Fragen zum Abo: 0261 / 98 36 2000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    -4°C - 2°C
    Dienstag

    1°C - 3°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!