40.000
  • Startseite
  • » Schwerverletzte bei Zugunglück in Niedersachsen
  • Schwerverletzte bei Zugunglück in Niedersachsen

    Braunschweig (dpa). Bei einem Zugunglück sind in Niedersachsen mindestens acht Menschen verletzt worden, vier von ihnen schwer. Das teilte die Rettungskräfte mit. An einem Bahnübergang bei Rüningen südlich von Braunschweig sei eine Regionalbahn mit einem Auto kollidiert. Der Zug sei entgleist und auf ein Feld gestürzt, hieß es von der Feuerwehr. Die genaue Ursache des Unfalls ist noch unklar.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    8°C - 21°C
    Freitag

    9°C - 24°C
    Samstag

    8°C - 19°C
    Sonntag

    6°C - 17°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!