40.000
  • Startseite
  • » Schwerer Schneesturm hält Washington im Griff
  • Schwerer Schneesturm hält Washington im Griff

    Washington (dpa). Ein schwerer Schneesturm hält die Region um die US-Bundeshauptstadt Washington im Griff. Bis heute Morgen fielen streckenweise über 40 Zentimeter Schnee. Mehr als 100 000 Haushalte sind ohne Strom. In Washington kam der öffentliche Nahverkehr praktisch zum Erliegen: Die Metro verkehrte nur noch im unterirdischen Verkehrsnetz. Die Behörden riefen die Menschen auf, zu Hause zu bleiben. Ähnlich sah es in Baltimore aus, die benachbarten Bundesstaaten Virginia und Delaware riefen den Notstand aus.

    Washington (dpa) - Ein schwerer Schneesturm hält die Region um die US-Bundeshauptstadt Washington im Griff. Bis heute Morgen fielen streckenweise über 40 Zentimeter Schnee. Mehr als 100 000 Haushalte sind ohne Strom. In Washington kam der öffentliche Nahverkehr praktisch zum Erliegen: Die Metro verkehrte nur noch im unterirdischen Verkehrsnetz. Die Behörden riefen die Menschen auf, zu Hause zu bleiben. Ähnlich sah es in Baltimore aus, die benachbarten Bundesstaaten Virginia und Delaware riefen den Notstand aus.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Ein Gotteshaus abreißen - ist das okay?

    In Koblenz soll die sanierungsbedürftige Kirche Maria Hilf abgerissen werden und einem Altenpflegeheim Platz machen. Was halten Sie von diesem Schritt?

    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    -5°C - 1°C
    Donnerstag

    -5°C - 1°C
    Freitag

    -3°C - 3°C
    Samstag

    0°C - 5°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!