40.000
  • Startseite
  • » Schwere Schäden auch im Süden von Haiti
  • Schwere Schäden auch im Süden von Haiti

    Port-au-Prince (dpa). Das verheerende Erdbeben hat nicht nur in der haitianischen Hauptstadt Port-au-Prince, sondern auch im Süden große Zerstörungen angerichtet. Die Deutsche Welthungerhilfe will sich deshalb auch auf diese Gebiete konzentrieren. Dort sei eine Reihe von Städten und Ortschaften schwer beschädigt worden, sagte der Repräsentant der Organisation in Haiti, Michael Kühn, der dpa. Großen Bedarf an Hilfe gebe es beispielsweise auch in Jacmal, Petit Goave und Leogane.

    Port-au-Prince (dpa) - Das verheerende Erdbeben hat nicht nur in der haitianischen Hauptstadt Port-au-Prince, sondern auch im Süden große Zerstörungen angerichtet. Die Deutsche Welthungerhilfe will sich deshalb auch auf diese Gebiete konzentrieren. Dort sei eine Reihe von Städten und Ortschaften schwer beschädigt worden, sagte der Repräsentant der Organisation in Haiti, Michael Kühn, der dpa. Großen Bedarf an Hilfe gebe es beispielsweise auch in Jacmal, Petit Goave und Leogane.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -5°C - 2°C
    Montag

    -3°C - 2°C
    Dienstag

    -2°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!