40.000
  • Startseite
  • » Schweden: Griechenlands Sparkurs reicht nicht
  • Schweden: Griechenlands Sparkurs reicht nicht

    Brüssel (dpa). Schwedens Finanzminister Anders Borg fordert von Griechenland mehr Sparanstrengungen als bisher angekündigt. Seiner Ansicht nach reicht das Programm der griechischen Regierung nicht aus. Athen müsse beispielsweise klar machen, wie die Steuereinnahmen verbessert werden sollen, sagte Borg zum Auftakt des EU- Finanzminister-Treffens in Brüssel. Er und seine EU-Ressortkollegen wollen ein strenges Sparprogramm für den Schuldensünder Griechenland verabschieden. Die Minister hatten dem Programm gestern zugestimmt.

    Brüssel (dpa) - Schwedens Finanzminister Anders Borg fordert von Griechenland mehr Sparanstrengungen als bisher angekündigt. Seiner Ansicht nach reicht das Programm der griechischen Regierung nicht aus. Athen müsse beispielsweise klar machen, wie die Steuereinnahmen verbessert werden sollen, sagte Borg zum Auftakt des EU- Finanzminister-Treffens in Brüssel. Er und seine EU-Ressortkollegen wollen ein strenges Sparprogramm für den Schuldensünder Griechenland verabschieden. Die Minister hatten dem Programm gestern zugestimmt.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -5°C - 2°C
    Montag

    -3°C - 2°C
    Dienstag

    -2°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!