40.000
  • Startseite
  • » Schumacher Trainingsdritter in Melbourne
  • Schumacher Trainingsdritter in Melbourne

    Melbourne (dpa). Michael Schumacher ist im freien Training zum Großen Preis von Australien die drittschnellste Runde gefahren. Der Rekordweltmeister musste im Mercedes nur dem Australier Mark Webber im Red Bull und Ferrari-Konkurrent Fernando Alonso aus Spanien den Vortritt lassen. Sebastian Vettel belegte im zweiten Red Bull Rang vier vor Mercedes-Pilot Nico Rosberg. Über die Startaufstellung zum zweiten Saisonlauf morgen in Melbourne entscheidet heute die Qualifikation.

    Melbourne (dpa) - Michael Schumacher ist im freien Training zum Großen Preis von Australien die drittschnellste Runde gefahren. Der Rekordweltmeister musste im Mercedes nur dem Australier Mark Webber im Red Bull und Ferrari-Konkurrent Fernando Alonso aus Spanien den Vortritt lassen. Sebastian Vettel belegte im zweiten Red Bull Rang vier vor Mercedes-Pilot Nico Rosberg. Über die Startaufstellung zum zweiten Saisonlauf morgen in Melbourne entscheidet heute die Qualifikation.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    -2°C - 2°C
    Donnerstag

    3°C - 6°C
    Freitag

    4°C - 8°C
    Samstag

    6°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!