40.000
  • Startseite
  • » Schneebälle geworfen: KSC-Spiel unterbrochen
  • Schneebälle geworfen: KSC-Spiel unterbrochen

    Karlsruhe (dpa). Eklat in der 2. Fußball-Bundesliga: Das Spiel zwischen dem Karlsruher SC und Energie Cottbus ist wegen Zuschauer- Ausschreitungen unterbrochen worden. Nachdem der Cottbusser Mittelfeldspieler Jiayi Shao aus dem Karlsruher Fanblock mit Schneebällen beworfen wurde, schickte Schiedsrichter Christian Fischer die Spieler beider Mannschaften in der 39. Minute in die Kabinen. Nach einer knapp zehnminütigen Unterbrechung wurde die Partie fortgesetzt.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    13°C - 24°C
    Freitag

    13°C - 27°C
    Samstag

    16°C - 30°C
    Sonntag

    17°C - 30°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!