40.000
  • Startseite
  • » Schnee und Glätte sorgen erneut für Chaos
  • Schnee und Glätte sorgen erneut für Chaos

    Hamburg (dpa). Unfälle, Ausfälle, Notfälle: Der neuerliche Wintereinbruch hat den Verkehr in vielen Regionen Deutschlands lahmgelegt. Mancherorts gab es 40 Zentimeter Neuschnee und meterhohe Schneeverwehungen. In Mecklenburg-Vorpommern stecken Dutzende Autos in den Schneemassen fest. Die Bahn hat den Verkehr auf vielen Strecken des Bundeslandes komplett eingestellt. Betroffen ist auch der Fernverkehr. In Nordrhein-Westfalen zählte die Polizei bis zum Morgen 300 wetterbedingte Unfälle.

    Hamburg (dpa) - Unfälle, Ausfälle, Notfälle: Der neuerliche Wintereinbruch hat den Verkehr in vielen Regionen Deutschlands lahmgelegt. Mancherorts gab es 40 Zentimeter Neuschnee und meterhohe Schneeverwehungen. In Mecklenburg-Vorpommern stecken Dutzende Autos in den Schneemassen fest. Die Bahn hat den Verkehr auf vielen Strecken des Bundeslandes komplett eingestellt. Betroffen ist auch der Fernverkehr. In Nordrhein-Westfalen zählte die Polizei bis zum Morgen 300 wetterbedingte Unfälle.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -5°C - 4°C
    Montag

    -2°C - 4°C
    Dienstag

    0°C - 4°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!