40.000
  • Startseite
  • » Schnee behindert weiter Verkehr im Nordosten
  • Schnee behindert weiter Verkehr im Nordosten

    Hamburg (dpa). Schneeverwehungen behindern weiter den Verkehr im Nordosten Deutschlands. Sowohl in Vorpommern als auch auf der Insel Fehmarn sind einige Straßen als Folge des Sturmtiefs «Daisy» unbefahrbar. Auf Fehmarn sind nach wie vor einige Dörfer von der Außenwelt abgeschnitten. Am Nachmittag sollen alle 42 Ortschaften wieder erreichbar sein. Die Autobahn A 20 bleibt zwischen Gützkow und Greifswald gesperrt. Auch Bahn- und Flugverkehr sind betroffen. Nach dem Schneesturm erwarten die Meteorologen nun eine Kältewelle.

    Hamburg (dpa) - Schneeverwehungen behindern weiter den Verkehr im Nordosten Deutschlands. Sowohl in Vorpommern als auch auf der Insel Fehmarn sind einige Straßen als Folge des Sturmtiefs «Daisy» unbefahrbar. Auf Fehmarn sind nach wie vor einige Dörfer von der Außenwelt abgeschnitten. Am Nachmittag sollen alle 42 Ortschaften wieder erreichbar sein. Die Autobahn A 20 bleibt zwischen Gützkow und Greifswald gesperrt. Auch Bahn- und Flugverkehr sind betroffen. Nach dem Schneesturm erwarten die Meteorologen nun eine Kältewelle.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -5°C - 4°C
    Montag

    -4°C - 2°C
    Dienstag

    1°C - 3°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!