40.000
  • Startseite
  • » Schneckenkorn: Wenn möglich, auf Einsatz verzichten
  • Aus unserem Archiv

    Schneckenkorn: Wenn möglich, auf Einsatz verzichten

    Mit dem Schädlingsmittel Schneckenkorn, das vor allem zur Bekämpfung von Nacktschnecken benutzt wird, sollte man vorsichtig umgehen. Durch das Gift können sowohl nützliche Schnecken getötet werden als auch andere Tiere betroffen sein.

    Nacktschnecken
    Zwischen zwei Nacktschnecken liegt das Schädlingsmittel Schneckenkorn. Dieser Gift-Köder kann jedoch nicht nur salatliebende Schnecken töten.
    Foto: Patrick Pleul - dpa

    Bonn (dpa/tmn). Schnecken fressen andere Schnecken - das ist gut für den Gartenbesitzer. So verhindern manche Arten, dass einige wenige Nacktschneckenarten sich über Salat und Sellerie hermachen.

    Das Problem ist: Bringt der Hobbygärtner das beliebte Schädlingsmittel Schneckenkorn aus, tötet er die salatliebenden und auch die nützlichen Schnecken. Darauf weist der Verbraucherinformationsdienst aid in Bonn hin. Auch Vögel und Säugetiere nehmen über die von ihnen gefressenen Schnecken das Gift auf und können sich daran vergiften. Daher raten die Experten, nach Möglichkeit Schneckenkorn nicht einzusetzen.

    Wer dennoch darauf setzt, dem raten die aid-Experten zu Mitteln mit dem Wirkstoff Eisen-III-Phosphat. Dieser sei weniger giftig, und Mikroorganismen im Boden zerlegen ihn in die Pflanzennährstoffe Eisen und Phosphat. Zugelassen ist auch noch der Wirkstoff Metaldehyd für solche Granulatköder, der aber eben auch Vögel und Säugetiere vergiftet. Bereits seit 2014 verboten ist in der EU der Verkauf und die Anwendung von Produkten mit Methiocarb. Reste im Bestand von Hobbygärtner müssen als Sondermüll bei lokalen Sammelstellen entsorgt werden.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Christoph Bröder

    0261/892 267

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

     

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    19°C - 28°C
    Freitag

    12°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 20°C
    Sonntag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Mehrwegsystem als Zukunftsmodell: Würden Sie dafür draufzahlen?

    Wer ein Getränk bei Rhein in Flammen kaufen wollte, musste den Koblenz-Becher oder das Koblenz-Glas dazukaufen. Hintergrund ist ein neues Mehrwegsystem der Koblenz-Touristik. Für zwei Getränke wurden da zum Teil 14 Euro fällig. Würden Sie der Umwelt zuliebe draufzahlen?

    UMFRAGE
    Vergiftete Eier – Was kommt jetzt auf den Tisch?

    Der Skandal um die mit Fipronil vergifteten Eier ist in aller Munde. Hat das Einfluss auf Ihren Speiseplan?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!