40.000
  • Startseite
  • » Schmid neuer SPD-Chef in Baden-Württemberg
  • Schmid neuer SPD-Chef in Baden-Württemberg

    Karlsruhe (dpa). Die baden-württembergische SPD hat Konsequenzen aus ihrem 19-Prozent-Debakel bei der Bundestagswahl gezogen. Sie hat ihre Führung neu geordnet. An die Stelle der erfolglosen Landeschefin Ute Vogt rückte der Finanzpolitiker Nils Schmid. Der 36-Jährige erhielt bei einem Landesparteitag in Karlsruhe 88,6 Prozent der Stimmen. Schmids Ziel: die SPD nach langen Oppositionsjahren 2011 wieder in die Regierung im Land zu bringen.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    10°C - 14°C
    Donnerstag

    4°C - 13°C
    Freitag

    2°C - 8°C
    Samstag

    6°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!