40.000
  • Startseite
  • » Schlusslicht Wuppertal gewinnt in Sandhausen
  • Schlusslicht Wuppertal gewinnt in Sandhausen

    Sandhausen (dpa). Tabellenschlusslicht Wuppertaler SV hat in einem Nachholspiel der 3. Fußball-Liga beim SV Sandhausen mit 3:1 (1:1) gewonnen.

    Vor 1280 Zuschauern ging Wuppertal durch einen 25-Meter-Schuss von Björn Weikl (32.) in Führung. Sandhausen glich aber postwendend aus, als Regis Dorn (33.) ebenfalls mit einem schönen Fernschuss traf. Es war bereits sein 16. Saisontor. Nach dem Seitenwechsel gerieten die Gäste durch ein Eigentor von Necat Aygün (63.) erneut in Rückstand. Die anschließenden Bemühungen der Gastgeber um den Ausgleich wirkten zu planlos. Für die Entscheidung sorgte Weikl (90.) per Foulelfmeter.

    Durch den überraschenden Auswärtssieg hat Wuppertal den Anschluss an die anderen Mannschaften vollzogen, ist aber wegen der schlechteren Tordifferenz weiter Tabellenletzter. Sandhausen verpasste durch die achte Saisonniederlage den Sprung auf den fünften Tabellenplatz.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Jochen Magnus

    Mail | 0261/892-330

    Abo: 0261/9836 2000

    Anzeigen: 0261/9836 2003

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    1°C - 8°C
    Samstag

    5°C - 7°C
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!