40.000
  • Startseite
  • » Schlechte Noten für Schwarz-Gelb
  • Schlechte Noten für Schwarz-Gelb

    Berlin (dpa). Die schwarz-gelbe Regierung ist hundert Tage im Amt - von Gewerkschaften und Sozialverbänden gibt es aber keine guten Noten. «Es kann eigentlich nur besser werden», meint der Vorsitzende des Deutschen Beamtenbundes, Peter Heesen. Der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Michael Sommer, sagte der «Saarbrücker Zeitung», die FDP verwechsele Ideologie mit Politik. Auch nach Ansicht des Vorsitzenden des Sachverständigenrats der Bundesregierung, Wolfgang Franz, war der Start aus wirtschaftspolitischer Sicht unbefriedigend.

    Berlin (dpa) - Die schwarz-gelbe Regierung ist hundert Tage im Amt - von Gewerkschaften und Sozialverbänden gibt es aber keine guten Noten. «Es kann eigentlich nur besser werden», meint der Vorsitzende des Deutschen Beamtenbundes, Peter Heesen. Der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Michael Sommer, sagte der «Saarbrücker Zeitung», die FDP verwechsele Ideologie mit Politik. Auch nach Ansicht des Vorsitzenden des Sachverständigenrats der Bundesregierung, Wolfgang Franz, war der Start aus wirtschaftspolitischer Sicht unbefriedigend.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -5°C - 4°C
    Montag

    -2°C - 4°C
    Dienstag

    0°C - 4°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!