40.000
  • Startseite
  • » Schlagloch-Schäden: Meist haftet der Fahrzeughalter
  • Aus unserem Archiv

    HannoverSchlagloch-Schäden: Meist haftet der Fahrzeughalter

    In den meisten Fällen haftet der Halter, wenn sein Wagen an einem Schlagloch Schaden nimmt. Der Fahrer hat insbesondere bei schlechter Witterung ein hohes Maß an Eigenverantwortung, erklärt Christine Rettig vom ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt.

    Schlaglöcher
    Der harte Winter hat viele Straßen in Schlaglochpisten verwandelt. Autofahrer müssen nun besonders gut aufpassen. (Bild: dpa)

    Ein Autofahrer muss derzeit verstärkt mit Schlaglöchern rechnen und seine Fahrweise dementsprechend anpassen. Eine Warnung durch Schilder und eine eventuelle Geschwindigkeitsbegrenzung reichen von Seiten des Straßenträgers meist aus, um der Verkehrssicherungspflicht nachzukommen. Nur wenn die Kommune, das Land oder der Bund der Kontrollpflicht nicht in ausreichendem Maß nachgekommen sind, können sie unter Umständen für Schäden am Fahrzeug haftbar gemacht werden. Dazu gilt es den Schaden anhand von Fotos, Zeugenaussagen und einem Werkstattgutachten zu dokumentieren.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    12°C - 23°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    13°C - 22°C
    Dienstag

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!