40.000
  • Startseite
  • » Schicksal der Deutschen in Haiti weiter ungewiss
  • Port-au-PrinceSchicksal der Deutschen in Haiti weiter ungewiss

    Auch drei Tage nach dem Beben in Haiti kommen Suchtrupps, Ärzte und Hilfsgüter auf ihrem Weg zu den Opfern nur quälend langsam voran. Probleme machen die stark beschädigte Infrastruktur und der überlastete Flughafen in der Hauptstadt Port- au-Prince. Einige Flugzeuge mit Helfern und Hilfsgütern mussten abgewiesen werden. Unterdessen kamen etwa 150 Überlebende in Paris an. Unter ihnen waren auch Deutsche. Über das Schicksal der meisten der vermuteten etwa 100 Deutschen in Haiti herrscht aber weiter Unklarheit.

     

    Artikel drucken
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    UMFRAGE
    Hat sich Rock am Ring für Mendig gelohnt?

    Rock am Ring in Mendig auszurichten hat die öffentliche Hand viel Geld gekostet. War es das für Stadt und Region wert?

    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    16°C - 25°C
    Montag

    14°C - 19°C
    Dienstag

    14°C - 20°C
    Mittwoch

    14°C - 21°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!