40.000
  • Startseite
  • » Schavan: Zwei Prozent mehr BAföG
  • Schavan: Zwei Prozent mehr BAföG

    Berlin (dpa). Bundesbildungsministerin Annette Schavan will zum Herbst das BAföG für Studenten und Schüler um zwei Prozent erhöhen. Zugleich sollen die Elternfreibeträge um drei Prozent steigen. Dazu will die Ministerin in Kürze einen Gesetzentwurf vorlegen. Außerdem sollen auch ältere Studenten die Förderung für den Master bekommen können. Die Altersgrenze soll von bisher 30 auf 35 Jahre angehoben werden. Erleichterungen sind auch bei frühem Fachrichtungswechsel im Studium vorgesehen, außerdem auch für Studenten mit Kindern.

     

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 16°C
    Sonntag

    3°C - 15°C
    Montag

    4°C - 18°C
    Dienstag

    7°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Thema
    Sommerzeit beibehalten?

    In der Nacht zu Sonntag ist es wieder so weit, wir alle bekommen eine Stunde weniger Schlaf. Denn dann wird an der Uhr gedreht und auf Sommerzeit umgestellt. Was meinen Sie, soll die Sommerzeit beibehalten werden?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!