40.000
  • Startseite
  • » Schäuble warnt G20-Länder vor Nationalismus und Abschottung
  • Schäuble warnt G20-Länder vor Nationalismus und Abschottung

    Berlin (dpa). Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat die G20-Gruppe der wichtigsten Industrie- und Schwellenländer vor einem Rückfall zu Nationalismus und Marktabschottung gewarnt. Globale Herausforderungen benötigten globale Lösungen, sagte Schäuble in Berlin zum Auftakt der deutschen G20-Präsidentschaft. Die G20 seien wichtiger denn je. Deutschland richtet Anfang Juli den Gipfel der Staats- und Regierungschefs in Hamburg aus. Die Regierung hat den deutschen G20-Vorsitz unter das Motto „Eine vernetzte Welt gestalten“ gestellt.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -5°C - 2°C
    Montag

    -3°C - 2°C
    Dienstag

    -2°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!