40.000
  • Startseite
  • » Schäuble erschrocken über Gewerkschaftsforderung
  • Schäuble erschrocken über Gewerkschaftsforderung

    Berlin (dpa). Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble ist erschrocken über die Forderung der Gewerkschaften nach einer fünfprozentigen Tariferhöhung im öffentlichen Dienst. In der «Bild»- Zeitung wies er die Forderung zurück. Angesichts der Haushaltslage habe der Staat keine Spielräume. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi und die Tarifunion des Beamtenbundes hatten insgesamt fünf Prozent mehr Lohn gefordert. Die Verhandlungen für die Angestellten des Bundes und der Kommunen sollen Mitte Januar beginnen.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    9°C - 18°C
    Donnerstag

    9°C - 22°C
    Freitag

    10°C - 23°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!