40.000
  • Startseite
  • » Schäden am Kanzleramt
  • Schäden am Kanzleramt

    Berlin (dpa). Schäden am Berliner Kanzleramt zwingen Angela Merkel zum Umzug. Wegen umfangreicher Sanierungsarbeiten muss die Regierungschefin bald ihr Büro räumen. Sie werde für etwa eineinhalb Monate in anderen Räumen des Gebäudes einquartiert, sagte ein Regierungssprecher. Er bestätigte einen entsprechenden Bericht der «Bild»-Zeitung. Schon beim Bezug des Kanzleramts im Jahr 2001 seien verschiedene Baumängel festgestellt worden, die jetzt beseitigt würden. Unter anderem soll an der Haustechnik gearbeitet werden.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Mehr Überwachungsmöglichkeiten für Behörden in Rheinland-Pfalz

    Die Videoüberwachung soll in Rheinland-Pfalz ausgeweitet werden. Bodycams (Körperkameras) für Polizisten werden eingeführt – ebenso die automatisierte Kennzeichenerfassung.

    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    4°C - 13°C
    Samstag

    3°C - 13°C
    Sonntag

    8°C - 19°C
    Montag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!