40.000
  • Startseite
  • » Russland verstärkt nach Terrorakt Bahn-Sicherheit
  • Aus unserem Archiv

    Russland verstärkt nach Terrorakt Bahn-Sicherheit

    Moskau (dpa) - Aus Angst vor neuen Terroranschlägen verschärft Russland die Sicherheitsvorkehrungen an der Bahnstrecke Moskau-St. Petersburg sowie anderen Strecken. Außerdem würden nach dem jüngsten Attentat auf den «Newski Express» Bahnhöfe und Vorplätze stärker kontrolliert, sagte Vize-Innenminister Michail Suchodolski. Bei dem Anschlag waren mindestens 26 Menschen getötet worden. Etwa 100 Passagiere des voll besetzten Luxuszuges wurden verletzt. Gefahndet wird Moskauer Medien zufolge nach vier Verdächtigen

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 21°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    15°C - 24°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!