40.000
  • Startseite
  • » Russland verlängert Aleppo-Feuerpause morgen auf elf Stunden
  • Russland verlängert Aleppo-Feuerpause morgen auf elf Stunden

    Moskau (dpa). Die russische Armee hat ihre einseitig verkündete Feuerpause für die syrische Stadt Aleppo um drei Stunden verlängert. Die Waffenruhe gelte nun morgen von 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr, sagte ein Militärsprecher in Moskau. Die russische und die syrische Luftwaffe hatten nach eigenen Angaben ihre Angriffe auf Aleppo bereits gestern Dienstag eingestellt. Der Konflikt ist Thema eines Treffens von Kanzlerin Angela Merkel mit Kremlchef Wladimir Putin und Frankreichs Präsident François Hollande am Abend in Berlin. Zu Gesprächen kommt zuvor auch der ukrainische Staatschef Petro Poroschenko hinzu.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

    E-Mail

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 8°C
    Dienstag

    2°C - 6°C
    Mittwoch

    3°C - 7°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!