40.000
  • Startseite
  • » Russland soll afghanische Polizei ausbilden
  • Russland soll afghanische Polizei ausbilden

    Moskau (dpa). Russland soll sich künftig an der Ausbildung von Polizisten in Afghanistan beteiligen. Das sagte NATO-Generalsekretär Anders Fogh in Moskau. Die Qualifikation dieser Sicherheitskräfte könne auf russischem Territorium erfolgen. Fogh hatte zu Beginn seines ersten Russland-Aufenthalts im Amt gestern eine stärkere Unterstützung des Anti-Terror-Kampfes in Afghanistan gefordert. Die NATO und Russland gehen nach einer politischen Eiszeit wieder aufeinander zu.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    4°C - 10°C
    Montag

    8°C - 10°C
    Dienstag

    7°C - 12°C
    Mittwoch

    7°C - 12°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!