40.000
  • Startseite
  • » Russland soll afghanische Polizei ausbilden
  • Russland soll afghanische Polizei ausbilden

    Moskau (dpa). Russland soll sich künftig an der Ausbildung von Polizisten in Afghanistan beteiligen. Das sagte NATO-Generalsekretär Anders Fogh in Moskau. Die Qualifikation dieser Sicherheitskräfte könne auf russischem Territorium erfolgen. Fogh hatte zu Beginn seines ersten Russland-Aufenthalts im Amt gestern eine stärkere Unterstützung des Anti-Terror-Kampfes in Afghanistan gefordert. Die NATO und Russland gehen nach einer politischen Eiszeit wieder aufeinander zu.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    9°C - 18°C
    Donnerstag

    9°C - 22°C
    Freitag

    10°C - 23°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!