40.000
  • Startseite
  • » Russinnen im WM-Halbfinale gegen Olympiasieger
  • Russinnen im WM-Halbfinale gegen Olympiasieger

    Yangzhou (dpa). Titelverteidiger Russland und Olympiasieger Norwegen bestreiten in einer Neuauflage des Endspiels von 2007 das Halbfinale bei der Handball-Weltmeisterschaft in China.

    Die Russinnen gewannen in Yangzhou ihr letztes Spiel in der Hauptrunden-Gruppe 1 mit 30:25 (13:12) gegen Dänemark. Als Gruppenzweiter spielt der Olympia-Zweite in Nanjing gegen die Norwegerinnen, die sich in der Parallelgruppe durch einen 27:24 (8:14)-Erfolg über Spanien den ersten Platz sicherten.

    Im zweiten Halbfinale trifft das Überraschungs-Team Frankreich auf den EM-Zweiten Spanien. Die Französinnen, die erst durch ein 29:15 gegen die deutsche Mannschaft die Hauptrunde erreicht hatten, besiegten zum Abschluss der Gruppenspiele Österreich mit 35:20 (19:12). Die Sieger der Halbfinals spielen in Nanjing um den WM-Titel.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -5°C - 4°C
    Montag

    -2°C - 4°C
    Dienstag

    0°C - 4°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!