40.000
  • Startseite
  • » Russe erschießt Schneepflug-Fahrer
  • Russe erschießt Schneepflug-Fahrer

    Moskau (dpa). Mordanschlag im Winterdienst: Ein Autofahrer hat in Moskau nach einem Zusammenstoß mit einem Schneeräumfahrzeug den Fahrer des Pfluges erschossen. Nach der Kollision seien der Autofahrer und der Winterdienst-Mitarbeiter in Streit geraten, bevor der Schuss fiel. Das teilte die Polizei mit. Der Täter floh. Bei vielen Autofahrern in den staugeplagten russischen Städten liegen die Nerven blank. Allein in St. Petersburg waren nach den schwersten Schneefällen seit 130 Jahren rund 2500 Räumfahrzeuge im Einsatz.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    8°C - 20°C
    Donnerstag

    9°C - 21°C
    Freitag

    10°C - 24°C
    Samstag

    8°C - 19°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!