40.000
  • Startseite
  • » Rund 2,1 Millionen Euro Schaden: Autowerkstatt ausgebrannt
  • Rund 2,1 Millionen Euro Schaden: Autowerkstatt ausgebrannt

    Mannheim (dpa). Beim Brand in der Werkstatt eines Autohauses in Mannheim-Seckenheim ist ein Sachschaden von 2,1 Millionen Euro entstanden. Aus ungeklärten Gründen ging ein Fahrzeug in dem Porschezentrum in Flammen auf, wie die Polizei mitteilte. Durch die Flammen, Hitze und Ruß wurden acht Wagen beschädigt, der Schaden betrage rund 600 000 Euro. An dem Gebäude entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden von 1,5 Millionen Euro. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    8°C - 20°C
    Donnerstag

    9°C - 21°C
    Freitag

    10°C - 24°C
    Samstag

    8°C - 19°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!