40.000
  • Startseite
  • » Run auf Tickets für Olympia 2012
  • Aus unserem Archiv

    LondonRun auf Tickets für Olympia 2012

    Kurz vor dem Ende der Online-Bestellfrist für Olympia-Tickets haben die Macher der London-Spiele 2012 einen erheblichen Anstieg der Anfragen festgestellt.

    Die Bewerbungen um die 6,6 Millionen Tickets seien «durch die Decke» gegangen, sagte Paul Deighton, Exekutiv-Chef des olympischen Organisationskomitees LOCOG. Die Bestellfrist für die Tickets endet am 26. April um Mitternacht.

    LOCOG-Präsident Sebastian Coe forderte kurz vor Toresschluss die Sportfans auf, Tickets für Basketball und Handball zu kaufen. Obwohl diese Sportarten in vielen Ländern sehr populär sind, könnten viele Briten damit nichts anfangen.

    In der vergangenen Woche seien vier bis fünfmal so viele Bestellungen eingegangen wie in den fünf Wochen davor, sagte Deigthon. Besonders über die Osterfeiertage seien die Computer heiß gelaufen.

    1,3 Millionen weitere Tickets werden in einer späteren Phase verkauft. Außerdem wollen die Olympia-Organisatoren einen offizielle Wiederverkaufs-Website einrichten, wo Käufer, die zu viel bestellt haben, ihre überschüssigen Tickets legal wieder loswerden. Der freie Wiederverkauf ist verboten.

    Diejenigen, die jetzt Karten bestellt haben, werden am 24. Juni darüber informiert, ob sie Erfolg hatten. Für Veranstaltungen, für die es mehr Bewerber als Plätze gibt, werden die Tickets per Losverfahren verteilt.

    Zum Verkauf stehen Tickets für 650 Veranstaltungen in 26 Sportarten. Die Preisspanne reicht von 20 Pfund (etwa 23 Euro) für die einfachsten Karten bis zu 2012 Pfund für die besten Plätze während der Eröffnungsfeier.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    19°C - 28°C
    Freitag

    12°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 20°C
    Sonntag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Mehrwegsystem als Zukunftsmodell: Würden Sie dafür draufzahlen?

    Wer ein Getränk bei Rhein in Flammen kaufen wollte, musste den Koblenz-Becher oder das Koblenz-Glas dazukaufen. Hintergrund ist ein neues Mehrwegsystem der Koblenz-Touristik. Für zwei Getränke wurden da zum Teil 14 Euro fällig. Würden Sie der Umwelt zuliebe draufzahlen?

    UMFRAGE
    Vergiftete Eier – Was kommt jetzt auf den Tisch?

    Der Skandal um die mit Fipronil vergifteten Eier ist in aller Munde. Hat das Einfluss auf Ihren Speiseplan?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!