40.000
  • Startseite
  • » Rückschlag für Kieler Duo bei 49er-WM
  • Rückschlag für Kieler Duo bei 49er-WM

    Nassau (dpa) ­ Die Kieler Segler Tobias Schadewaldt und Hannes Baumann mussten nach gelungenem Auftakt am zweiten Tag der 49er- Weltmeisterschaft vor den Bahamas einen Rückschlag hinnehmen. Das Duo fiel mit den Einzelrängen 21 und neun auf Platz elf zurück.

    Im Feld der 60 Mannschaften aus 26 Nationen konnten sich Leopold Fricke und Lorenz Huber aus dem bayerischen Rimsting um fünf Positionen auf Platz 31 verbessern. Die Führung in den Qualifikationsrennen übernahmen die Briten Stevie Morrison und Ben Rhodes, 2007 Weltmeister in dieser olympischen Segeldisziplin.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Markus Eschenauer

    Onliner vom Dienst

    Markus Eschenauer

    02602/160474

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    UMFRAGE
    Thema
    Wie feiern Sie die närrischen Tage?

    Egal ob Alaaf, Helau oder Olau: Mit Weiberfastnacht geht der Karneval in die heiße Phase. Wie feiern Sie die närrischen Tage bis Aschermittwoch?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    3°C - 9°C
    Sonntag

    8°C - 11°C
    Montag

    6°C - 14°C
    Dienstag

    3°C - 10°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!